Dr. Simone Burel «Mensch-Maschinen-Kommunikation»

Einer der Megatrends für die kommenden Jahre ist die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Chatbots werden hierbei eine besonders wichtige Rolle spielen. Immer mehr Unternehmen, Kommunen und Organisationen setzen schon heute auf die digitalen sprachlichen Assistent*innen.

Die Einsatzmöglichkeiten von Chatbots in der internen und externen Kommunikation von Organisationen sind vielfältig. Aus den Anfragen und Chatverläufen können außerdem wertvolle Informationen über Interessen, Wünsche und Emotionen der Nutzer*innen herausgefiltert werden. Damit Chatbots für alle Seiten einen Mehrwert bringen, müssen sie smart sein. Hierzu braucht es neben technischem Know-How vor allem sprachliche Expertise, damit Chatverläufe auch den Anforderungen und Fragen von außen standhalten.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, Schwierigkeiten und Stolperfallen, die durch diese neue Kommunikationsmethode entstehen.

 

Über die Referentin:

Dr. Simone Burel ist Geschäftsführerin der LUB GmbH, die sie 2015 auf Basis ihrer Dissertation über die Sprache der DAX-30-Unternehmen (Prädikat: summa cum laude) gegründet hat. Für ihre Forschung und Praxisarbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. vom Karriereportal academics als eine der Top-Ten-Wissenschaftler*innen 2017, der Gesellschaft für Angewandte Linguistik und mit dem höchstdotierten Wirtschaftsförderpreis der Stadt Mannheim. 2020 wurde Simone Burel in den Wirtschaftsbeirat von bw-i (Baden-Württemberg International GmbH) berufen.

Dr. Simone Burel ist u.a. Fachbuchautorin bei Springer Gabler (2020: Female Leadership – Frauen in Führung in der digitalen Arbeitswelt 4.0). Daneben agiert sie als Mentorin der Universitäten Mannheim, Mainz und Konstanz sowie im Executive Training zu den Themen Gender, Diversity & Sprache für Konzerne, Hochschulen und Ministerien.

Burel ist Mitglied der Gesellschaft für angewandte Linguistik (GAL), des Forschungsnetzwerk „Sprache und Wissen“ der Spitzenfrauen Baden-Württemberg, des Unternehmensnetzwerks Erfolgsfaktor Familie des Bundesfamilienministeriums und des Governance-Netzwerks für Aufsichtsrätinnen der DHBW Mannheim.

 

Dr. Simone Burel