Rheindampfkraftwerk Karlsruhe

Das Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe ist seit über 60 Jahren wichtiger Ort für die Strom- und Fernwärmeversorgung. Seit Mai 2014 ist ein neuer Steinkohleblock mit richtungsweisender Technik – auch in puncto Umweltschutz – aktiv.

Vom Kessel, in dem die Steinkohle bei einer Temperatur von 1.500 Grad verbrannt wird, bis zur Leitstelle zur Überwachung der Anlage: Lassen Sie sich von der innovativen Technik im modernsten Steinkohleblock begeistern.

Das Programm umfasst einen Vortrag, sowie einen Live-Rundgang durch das Kraftwerk. Zwei Referenten steuern die Veranstaltung aus dem Büro und in der Anlage, wo die Stationen live gezeigt werden. Die Teilnehmerinnen können Fragen stellen und so einen aktiven Dialog während der Besichtigung ermöglichen.

Die Online-Führung findet mit dem Tool “Microsoft Teams” statt.
Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig (ein bis zwei Tage) vor der Veranstaltung per Email.

Rheinhafen-Dampfkraftwerk

Rheindampfkraftwerk Karlsruhe