Klima-Bürger:innenrat für Berlin

Wie können die verschiedenen Meinungen, Ansichten und Kompetenzen der Menschen in Berlin in die Klimapolitik einfließen?
Ein Klima-Bürger:innenrat bildet einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung ab, der Handlungsempfehlungen für ein klimaneutrales Berlin für die Politik erarbeitet.
Wie gelingt es, Menschen mit unterschiedlichem Wissen zur Klimakrise einzubinden und einen überparteilichen, ergebnisoffenen Raum zu schaffen?
Was können Zivilgesellschaft und Berufsverbände tun, damit die Ergebnisse von der Politik auch umgesetzt werden?

Alle diese Fragen sowie weitere Ideen für mehr Mitbestimmung beim Klimaschutz in der Stadt der Zukunft diskutieren wir mit euch in unserem Workshop.

Rabea Koss

Rabea Koss

 

Michaela Zimmermann

Michaela Zimmermann